Körper Clearing: "Laufe nicht der Vergangenheit nach, und verliere dich nicht in der Zukunft.   Die Vergangenheit ist nicht mehr. Die Zukunft ist noch nicht gekommen.   Das Leben ist hier und jetzt."                                   Buddha Was ist Körper Clearing? Das Hauptziel der Clearingarbeit ist die Befreiung von erdgebundenen Energien und Gedankenformen. Die Seelen wissen oft nicht, dass sie gestorben sind und können daher nicht in die jenseitigen Welten transzendieren. Einige der Gründe für ihre Bindung an die Erde sind unerledigte Aufgaben und Beziehungen, auch Süchte (Alkohol, Drogen…) verhindern einen natürlichen Übergang ins Jenseits. In anderen Fällen sinken die Verstorbenen in einen Tiefschlaf (oft über Jahre) und finden nach  dem Erwachen eine veränderte Welt vor. Die Kontaktaufnahme zu lebenden  Personen misslingt, weil die verstorbenen Seelen in ihrem feinstofflichen Körper nicht erkannt werden. Ohne einen eigenen physischen Körper suchen sich die erdgebundenen Seelen einen für sie geeigneten Menschen aus (manchmal auch Verwandte/Bekannte) um bei geöffneter  Aura in sie einzutreten oder sich an sie zu heften (Umsessenheit). Dies geschieht nicht selten bei Bewusstlosigkeit, Narkosen, Unfällen, Schocks, Sucht…. In der Befreiungsarbeit (Mind – Clearing und Space - Clearing) werden diese Verstorbenen mittels geeigneter Methode aufgespürt, angesprochen und über ihre wahre Bestimmung informiert, bevor sie ins Licht durch bereits verstorbene Angehörigen und/oder Engel abgeholt werden. Die besetzte Person und ihr Wohnraum sind dann frei von Fremdenergien, die sie unter Umständen über viele Jahre beeinflusst oder manipuliert haben. Auch psychische und/oder körperliche Beschwerden können sich bessern, wenn sie in Zusammenhang standen mit der Besetzung durch fremde Seelen/Energien. Die vorher besetzte Person ist nach einer erfolgreichen Clearingarbeit wieder frei von Fremdenergien und kann dann unbelastet das eigene Leben gestalten und den persönlichen Lebenssinn besser erkennen und verwirklichen. In der praktischen Befreiungsarbeit kommt es immer wieder vor, dass Personen mit klaren Merkmalen von Besetztheit nicht befreit werden konnten. Bei der näheren Betrachtung dieses Phänomens stiess man z.B. auf magische Ursachen, Kultische, Rituale, Zauberei, Flüche, Verwünschungen und magische Praktiken sind  einige der Gründe, weshalb sich Menschen fremdbestimmt fühlen und ihr wahres Potenzial nicht leben können. In der  Clearingarbeit werden Menschen auch von solchen Belastungen befreit beziehungsweise erlöst.
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Körper Clearing: "Laufe nicht der Vergangenheit nach, und verliere dich nicht in der Zukunft.   Die Vergangenheit ist nicht mehr. Die Zukunft ist noch nicht gekommen.   Das Leben ist hier und jetzt."                                                                  Buddha Was ist Körper Clearing? Das Hauptziel der Clearingarbeit ist die Befreiung von erdgebundenen Energien und Gedankenformen. Die Seelen wissen oft nicht, dass sie gestorben sind und können daher nicht in die jenseitigen Welten transzendieren. Einige der Gründe für ihre Bindung an die Erde sind unerledigte Aufgaben und Beziehungen, auch Süchte (Alkohol, Drogen…) verhindern einen natürlichen Übergang ins Jenseits. In anderen Fällen sinken die Verstorbenen in einen Tiefschlaf (oft über Jahre) und finden nach  dem Erwachen eine veränderte Welt vor. Die Kontaktaufnahme zu lebenden  Personen misslingt, weil die verstorbenen Seelen in ihrem feinstofflichen Körper nicht erkannt werden. Ohne einen eigenen physischen Körper suchen sich die erdgebundenen Seelen einen für sie geeigneten Menschen aus (manchmal auch Verwandte/Bekannte) um bei geöffneter  Aura in sie einzutreten oder sich an sie zu heften (Umsessenheit). Dies geschieht nicht selten bei Bewusstlosigkeit, Narkosen, Unfällen, Schocks, Sucht…. In der Befreiungsarbeit (Mind – Clearing und Space - Clearing) werden diese Verstorbenen mittels geeigneter Methode aufgespürt, ange- sprochen und über ihre wahre Bestimmung informiert, bevor sie ins Licht durch bereits verstorbene Angehörigen und/oder Engel abgeholt werden. Die besetzte Person und ihr Wohnraum sind dann frei von Fremdenergien, die sie unter Umständen über viele Jahre beeinflusst oder manipuliert haben. Auch psychische und/oder körperliche Beschwerden können sich bessern, wenn sie in Zusammenhang standen mit der Besetzung durch fremde Seelen/Energien. Die vorher besetzte Person ist nach einer erfolgreichen Clearingarbeit wieder frei von Fremdenergien und kann dann unbelastet das eigene Leben gestalten und den persönlichen Lebenssinn besser erkennen und verwirklichen. In der praktischen Befreiungsarbeit kommt es immer wieder vor, dass Personen mit klaren Merkmalen von Besetztheit nicht befreit werden konnten. Bei der näheren Betrachtung dieses Phänomens stiess man z.B. auf magische Ursachen, Kultische, Rituale, Zauberei, Flüche, Verwünschungen und magische Praktiken sind  einige der Gründe, weshalb sich Menschen fremdbestimmt fühlen und ihr wahres Potenzial nicht leben können. In der  Clearingarbeit werden Menschen auch von solchen Belastungen befreit beziehungsweise erlöst.
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.